Mittwoch, 6. September 2017

Eine kleine Modifizierung der speziellen Relativitätstheorie





Der Autor Mada Albis hat sich mit Einsteins Relativitätstheorie eingehend befasst und jetzt sein Buch "Eine kleine Modifizierung der speziellen Relativitätstheorie" soeben bei tredition veröffentlicht.

Mir selbst sind Mathematik und Physik stets fremd geblieben. Doch beim Lesen des Buches und bei dessen Bearbeitung hatte ich das Gefühl, die Zusammenhänge verstehen zu können. Der Autor hat Wert darauf gelegt, diese Thematik möglichst vielen Menschen nahezubringen. Und so hat er sehr einfach verständlich geschrieben.

Zitat Klappentext:

"In diesem Buch werden Überlegungen nahegelegt, die Unstimmigkeiten anzugehen, mit denen die Physikwelt in den letzten Jahren konfrontiert wurde, und zwar in der Hoffnung, dass sie sich als hilfreich erweisen, diese zu beseitigen. Darin werden Ideen vorgeschlagen, die für etablierte Physiker tabu sind (wie z. B. das Überschreiten oder die Variabilität der Lichtgeschwindigkeit oder die kalte Fusion) bzw. Dinge, die sie womöglich übersehen haben [...]"

Zum mathematischen Verständnis dieses Buches genügt ein Mittelstufen-Niveau, und selbstverständlich dürfte das Werk sehr interessant sein für Mathematiker und Ingenieure ...

978-3-7439-4931-7 (Paperback) 9,99 €
978-3-7439-4932-4 (Hardcover) 14,99 €
978-3-7439-4933-1 (E-Book) 4,99 €

Das Buch ist veröffentlich bei  #tredition






Spotsrock
macht Bücher schön

Angelika Fleckenstein
Freie Autorin & Lektorin
Postfach 11 23
D - 53821 Troisdorf
Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de


angel@spotsrock.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen