Dienstag

Wegewarte






von Wolfgang Schirmer

Ein hübsches Pflänzchen ist sie, die Wegewarte. Wikipedia beschreibt sie biologisch-sachlich als „gemein“ und „gewöhnlich“, zu den Korbblütlern gehörend, auch Zichorie oder lateinisch Cichorium intybus.
Wer spazieren geht, dem begegnet dieses hübsche leuchtende Blümchen an jedem Wegesrand. Daher hat sie ihren Namen.
Der Autor Wolfgang Schirmer titelt sein Buch mit „Wegewarte“ und präsentiert uns Gedichte, Verse, Simisien, schöne Bilder von Reisen und filigrane Illustrationen aus eigener Feder. In den kurzweilig geschriebenen Texten aus Lebenshöhen und -tiefen, über Liebe und Lust, Berufssituationen, Mitmenschen, Naturbetrachtung, die Erde, Gefühle zu Jahreszeiten, Zwiesprache mit Gott, Reisen, Gedanken über sich selbst wird sich jeder Leser wiederfinden: vielleicht schmunzelnd, mitfühlend, nachdenklich und bestätigend.
Lektüre für gemütliche Mußestunden, wie sie der noch lange Winter für uns bereithält oder für die lange Zugreise, während der wir den Blick nach draußen schweifen lassen können, dem Nachhall der Worte in uns lauschend.

von Wolfgang Schirmer
jetzt erschienen bei tredition Verlag Hamburg
140 Seiten
ISBN: 978-3-7345-6300-3 (Paperback 9,99 €)
ISBN: 978-3-7345-6301-0 (Hardcover 18,99 €)
ISBN: 978-3-7345-6302-7 (eBook 3,99 €)





Spotsrock
macht Bücher schön

Angelika Fleckenstein
Freie Autorin & Lektorin
Postfach 11 23
D - 53821 Troisdorf
Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252
angel@spotsrock.de




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen