Donnerstag

"Gymnasium der Reife"



Ohne Arzt, ohne Pillen - aber in Harmonie und mit Gott - das Alter beenden

von Volker von Schintling-Horny



Das neue Buch von Volker von Schintling-Horny ist ein freundlicher, aber eindringlicher Fingerzeig auf unsere heutigen Lebensgewohnheiten. Nicht nur das Tempo, mit dem wir leben, oder besser glauben, leben zu müssen, sondern auch die Vielzahl häufig überflüssiger Außenreize, die Datenflut von überwiegend unnützen Informationen sorgen für permanenten Stress auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Die innere Stimme hört kaum noch jemand.
Zivilisationskrankheiten sind nicht nur Ursache veränderter Ernährung und vergifteter Umwelt, sondern auch bedingt durch die Abkehr von den wirklich wichtigen und zentralen Themen eines Menschenlebens. „…aber in Harmonie und mit Gott…“, so sagt der Autor, doch natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob ihm die Hinwendung zu Gott oder eine andere Richtung helfen kann, immer wieder zu sich selbst zurückzukehren, in sich Ruhe zu finden, sich zu zentrieren auf das Menschsein. Eine gute Empfehlung ist es allemal.
Liebe, Mitgefühl und Aufmerksam-Sein sind Mangelware in der heutigen Gesellschaft und bedürften dringend verstärkten Engagements. Denn in einer kalten, herzlosen Welt bleibt der Mensch nicht gesund.
Gute Ernährung ist eine weitere Komponente. Der Mensch ist, was er isst.
Meines Erachtens nach ist es nicht gut, grundsätzlich davon auszugehen, dass jeden Menschen irgendwann diverse Zipperlein, Unbeweglichkeit, Herz- und Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Arthrose, Demenz usw. ereilen müssen, nur weil wir ein bestimmtes Alter erreicht haben. Eine ausgewogene Lebensweise, in der vor allem auch Bewegung eine wesentliche Rolle spielt, und eine positive, optimistische Grundhaltung zum Leben helfen, in Würde zu altern. Hinzu kommt, dass Medizin nicht alles ist. Alternative Heilmethoden, insbesondere die Homöopathie, vermag Krankheiten zu heilen, weil sie deren Ursache heilt und nicht nur Symptome für den Betroffenen verschwinden lässt. Die Ursache ist damit nicht aus der Welt geschafft.
Volker von Schintling-Horny gibt in seinem Buch nicht nur einen Einblick in Möglichkeiten gesunder Lebensweise, er gibt im Anhang seines Buches auch Übungen an die Hand, mit denen man beweglich, fit und gesund bleiben kann. Und die Beweglichkeit des Körpers geht mit der Beweglichkeit des Geistes Hand in Hand.

„Gymnasium der Reife
Ohne Arzt, ohne Pillen - aber in Harmonie und mit Gott - das Alter beenden“
ist mit zahlreichen Bildern illustriert
196 Seiten
erschienen beim tredition Verlag Hamburg
ISBN: 978-3-7345-0144-9 (Paperback 16,99 €)
ISBN: 978-3-7345-0145-6 (Hardcover 24,99 €)



Spotsrock
macht Bücher schön

Angelika Fleckenstein
Freie Autorin & Lektorin
Postfach 11 23
D - 53821 Troisdorf
Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252
angel@spotsrock.de








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen