Donnerstag

104 ... und sie dachte, sie sei die einzige




Darüber freue ich mich besonders: Zu meinem Buch  "104  Briefe an dich" gibt es ...


Lesermeinungen:

"Eine sehr kompetente, sympathische und zuverlässige Lektorin mit einem unglaublichen Talent: Sie schreibt wahnsinnig gute Texte. Tiefgründig, hinterfragend und absolut auf den Punkt gebrachte Themen jeglicher Art! Habe gerade ihr Buch "104  -  Briefe an dich" gelesen. Ab und an musste ich das Buch weglegen, denn es steckt so viel Weisheit in manchen Zeilen, dass man danach erstmal das Gelesene sacken lassen muss. Man findet sich oft in diesem Buch wieder, was einfach ein tolles, manchmal aber auch nicht einfaches Erlebnis ist. Alles andere als seichtes und belangloses Bla Bla - sehr zu empfehlen!"          (Meike) 





"Dieses neue Werk von Angelika Fleckenstein trägt schlicht und einfach den Titel "104". Wobei das ja eigentlich gar kein Titel, sondern nur eine Zahl ist. Und doch - gerade das macht neugierig. Denn man fragt sich, was diese Zahl eigentlich zu bedeuten hat. "104" ist ein ganz besonderes Buch. Weil man hineingezogen wird in das Gefühlschaos der Protagonistin. So soll ein Buch ja auch wirken. Man leidet mit, freut sich mit, liebt mit und möchte mit wüten! Ja, wüten. "104" ließ mich einfach nicht mehr los, die 104 Briefe begleiteten mich den Tag über. Vielleicht auch, weil ich ich in vielen Gedankengängen wiedererkannte.

Ich meine, es ist ein sehr ehrliches, ausdrucksstarkes Buch, das wahrscheinlich auch autobiografische Züge beinhaltet."       (Regina Sehnert)







Bild © by 2015 Stefan Schweihofer, München (pixabay.com)

"...Dieser bedauernde Blick. Spürbare innere Qualen spiegeln sich darin wider. Und während du so schautest, sagtest du, dass wir doch wissen, wo das endet und dass auf jeden Fall einer auf der Strecke bleibt. Wie das klingt! „ ...einer auf der Strecke bleibt ...“, hart klingt das. Aber natürlich wird die Sache nicht schöner oder einfacher, indem wir sie anders ausdrücken..."

Muss das so sein, fragte sie sich. Warum glaubt er, dass ihre Liebe keine Chance hat?
Sie liebten einander, was sollte dem Glück im Wege stehen, wenn er sein Leben endlich klärt? Gar nichts mehr. Alles wäre gut...

Aber sie wusste so manches über ihn nicht noch nicht...




"104  -  Briefe an dich"




erschienen bei tredition Verlag
Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit



















Freie Autorin & Lektorin
Hohenzollernstraße 29
D – 53840 Troisdorf

Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen