Dienstag

Buchvorstellung: "Der (Un-)Vergessene Widerstand"

Die Helden des Alltags

Das Kleine ist das Große

Das tägliche Überleben im
antifaschistischen Widerstand

von Christa Muths


Das Buch schildert im großen Rahmen die historischen Zusammenhänge in denen die beschriebenen Widerständler aufwuchsen und von denen sie geprägt wurden. In ihre Lebensläufe eingebettet sind die geschichtlichen sowie gesellschaftlichen Zusammenhänge der Organisationen etc. bei denen sie Mitglied waren. Das macht das Buch einzigartig, denn es ist ein Geschichtsbuch, ein kulturgeschichtliches Dossier sowie ein biographisches Lesebuch aus dem Alltagsgeschehen der Widerständler. Darüber hinaus stellt es Verbindungen her zwischen historischen Begebenheiten die zwar fachspezifisch von einzelnen Autoren aufgegriffen wurden, die bisher aber im Zusammenhang gesehen im Dunkeln lagen und jetzt im Zusammenhang beleuchtet werden. Es macht vor allen Dingen aber auch die Menschlichkeit der Personen deutlich, die den Mut hatten, sich dem totalen Regime des Nationalsozialismus entgegenzusetzen, bzw. zu entziehen.

Es sind berührende Geschichten von ganz normalen Menschen, die dem Sturm der Zeit von 1900 – 1945 trotzten. Leser beschreiben es als Buch der Anthropologie, der Menschenkunde.

Leser meinen:

„Das Buch ist ein Kunstwerk mit seiner Lebendigkeit, Sensibilität sowie historischer Genauigkeit. Es ist spannend zu lesen wie ein Roman, obwohl es eigentlich ja ein Geschichtsbuch ist.“ [Martin H., Universitätsprofessor]

„This is a very interesting book, very interesting combinations indeed, the link between history and personal lifes, excellent researched. Brilliant.“ [Susan B., Psychologin u. Historikerin]

„Das Buch kommt genau zur richtigen Zeit…“ [Robert G., geschichtsinteressierter Computerspezialist]

Ich mag mich zu diesem Buch der Meinung von Robert G. (letztes Zitat der Lesermeinungen) anschließen: Das Buch kommt genau zur richtigen Zeit! Friedensbemühungen und Widerstand sind gerade heute wieder immens wichtig! Erinnerungen daran, wie es war, sollten die Aufmerksamkeit aller Menschen wieder auf FRIEDEN fokussieren... Mögen Überlebenswille und Vernunft die verantwortlichen Politiker dieser Welt leiten!

"Der (Un-)Vergessene Widerstand" 
978-3-7323-1839-1 (Paperback)
 978-3-7232-1840-7 (Hardcover)
 978-3-7232-1841-4 (e-Book erscheint in Kürze)

bei tredition Verlag Hamburg erschienen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen