Sonntag

Buchvorstellung: CASABLANCA oder Wohin dich die Sehnsucht trägt

Der bekannte Arzt und Psychologe Dr. Victor Chu schreibt in seinem Werk


CASABLANCA– oder Wohin dich die Sehnsucht trägt

Unerfüllte Liebe und andere Leidenschaften

auch für Laien sehr verständlich über die Folgen verschiedenster (Sehn-)Süchte und deren Ursachen. Ein empfehlenswertes Buch für all jene, die auf der Suche sind...



Zitat zum Inhalt (Umschlagrückseite des Covers):

>>In der Sehnsucht steckt beides: Führt die Suche zum Ziel, ist Sehnsucht eine Kraft, die Berge versetzen kann. Bleibt das Ziel nebulös, kann die Sehnsucht zur Sucht werden. Aber wozu ist sie überhaupt gut?
Sehnsucht ist der Wegweiser zu uns selbst. In unserer Sehnsucht liegen unsere geheimsten Wünsche und tiefsten Hoffnungen verborgen. Auch wenn unsere Sehnsucht nach außen gerichtet ist – nach einer unerfüllten Liebe, nach einem paradiesischen Ort – stets hat sie ihre Quelle in uns selbst. Diese Quelle aufzuspüren, um unseren inneren Durst zu stillen, ist das eigentliche Ziel der Sehnsucht. „Ich gebe es unumwunden zu: Dieses Buch hat mich aufgewühlt. Von ihm geht eine Magie aus, der sich der Leser nicht entziehen kann.“ (Sahara, Patientenzeitung der Fachklinik Langenberg) „Der romantische, literarische und doch wieder analytische Stil dieses Buches wird jeden Leser – ob Laie oder Fachmann – begeistern.“ (AKF-Literaturdienst) „Dieses Buch ist in seiner Schlichtheit ein mutiger Text. Mit einfachen, nachvollziehbaren Fallbeispielen, Märchen und Filmgeschichten macht der Autor Zauber und Absurdität von Sehnsucht erfahrbar. Der Flucht in die hoffnungslose Dynamik unerfüllter Sehnsüchte stellt Chu den Glanz gegenüber, der sich einstellen kann, wenn wir unserem Alltag mit Hingabe begegnen. Er tut dies ohne Pathos. Und gerade weil sein Text keine Heilsbotschaft verkündet, erhält er durch seine ruhige Gewissheit eine verblüffende Überzeugungskraft.“ (Psychologie Heute)<<

Frisch erschienen und versandkostenfrei beziehbar bei tredition Verlag Hamburg
ISBN: 978-3-8495-9455-8 (Paperback)
978-3-8495-9456-5 (Hardcover)
978-3-8495-9457-2 (e-Book)


Informationen über den Autor:


Dr. med. Victor Chu, geb. 1946 in Shanghai, ist Arzt und Diplompsychologe. Er arbeitet als Gestalttherapeut, Ausbilder in Gestalttherapie und Familienstellen sowie als Tai-Chi-Lehrer. Victor Chu und seine Frau haben drei erwachsene Kinder und führen eine psychotherapeutische Praxis bei Heidelberg. Er ist Autor erfolgreicher Sachbücher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen