Sonntag

Lieber nicht - unangenehme Wahrheiten über das Kinderkriegen und -haben

"Lieber nicht" - unangenehme Wahrheiten über das Kinderkriegen und -haben

von Ruth Wenzel

"Lieber nicht" - unangenehme Wahrheiten über das Kinderkriegen und -haben von Ruth Wenzel
Druckfrisch erschienen bei tredition Verlag Hamburg. Dort ist es als Hardcover und Paper-back ab sofort beziehbar. Versandkostenfrei!

Mit ihrem Erstling wendet sich die Autorin - selbst Mutter von zwei Kindern - an junge wie jugendliche Frauen, Paare, alleinstehende schwangere Frauen und auch ältere Frauen, die sich mit dem Gedanken ans Kinderkriegen tragen.
Ruth Wenzel hat viele Frauen interviewt, nach ihren Erlebnissen und Erfahrungen gefragt und diese in ihrem offenen, leicht provokativen Buch einfließen lassen.
"Lieber nicht" liefert einen Ein- und Überblick auf das, was werdenden Müttern/Eltern bevorsteht, wenn sie sich für ein Kind entscheiden. Offensiv beleuchtet sie dabei auch die unangenehmen Seiten des Kinderkriegens und -habens, um ein tieferes Verständnis und wacheres Bewusstsein für die wichtige Entscheidung Pro und Contra Kind sowie die Erziehungsaufgabe zu vermitteln.
Menschen, die ein weiteres Menschenleben schaffen sollten in ihre Überlegungen auch die Situation unseres Planeten einbeziehen, der auf eine Übervölkerung zusteuert und dessen Ressourcen u.U. nicht mehr für weitere Generationen ausreichen werden. Auch der ökologische Aspekt fließt in ihre anregenden Gedankengänge deutlich mit ein.
Kinderkriegen und -haben hat heute mehr denn je eine dunkle Medaillenseite. Es geht um mehr als die Erhaltung der Art...




Buchumschlagsgestaltung  © 2014 by Georg Wenzel


Text der Buchumschlagsrückseite:
"Irgendwann keimt in Dir die Frage: „Wie wäre mein Leben mit Kind?“ Mit „LIEBER NICHT (?)“ bekommst Du ein Buch in die Hand, in dem die Erfahrungen vieler Frauen zusammengetragen sind. Sie erzählen offen und ganz ohne „rosarote Brille“ über ihre Empfindungen während der Schwangerschaft, ihre unterschiedlichen Geburtserlebnisse und beschreiben ihren Alltag mit den eintausendundzwei Aufgaben, die stets so selbstverständlich von Müttern/Eltern erwartet werden. Sie berichten auch von Veränderungen, die ein Kind in der Partnerschaft bewirken kann. Dabei liefern diese Beispiele nur einen kleinen Ausschnitt aus der turbulenten, nicht immer schönen Realität, mit der sich Mütter, aber auch ihre Partner über viele Jahre konfrontiert sehen. Ein Buch nicht nur für Frauen!"

Paperback  /  312 Seiten  /  16,90 €

Hardcover / 312 Seiten / 28,00 €

Das E-Book ist erschienen im Verlag Ruth W. und kann bei feiyr.com unter der ISBN 9783958490208 bezogen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen