Mittwoch, 10. Oktober 2018

Buchvorstellung "GERMANY HAS FALLEN"



Autor Arikpo Lawrence Omini befasst sich in seinem heute erschienenen Buch



mit der Problematik und den Folgen von Massen-Migration, Flüchtlingen, religiöser und/oder rassistischer Verfolgung, Hass-Politik und den Ursachen wie beispielsweise Kriege, Gewalt, Verfolgung, wirtschaftliche Not, Ausbeutung, Versklavung usw. und der daraus entstandenen aktuellen Situation und Bedeutung all dessen in Europa, USA, Australien und der ganzen, von Kriegen, Leid und Not überzogenen Welt.

In der Beschreibung seines Buches [Zitat] sagt er:
"In a world bedevilled by wars, hunger, inequality, social injustice, racial discrimination and intolerance, almost all of the word's rich societies such as America, the European Union, Australia and Asia set up immigration barriers in order to keep migrants end refugees from coming through their borders and seeking a new and better life, different from the one they knew before, but migrants aren't deterred. They still travel to those countries' frontiers, defying warnings, hoping to make it. In recent years, Germany has taken in many foreign migrants who fled violence, persecution, hunger and death amid a growing atmosphere of resentment, xenophobia, racism and bigotry partly ushered in by the coming to power of the United States of America's dystopian demagogue Donald Trump, who endorses politics of hate, ethnic, prejudice and religion mostly because these minorities don't look like him. Some of these people pass through hardships into the Sahara Desert. Some are raped while others are used as guinea pigs as their lives are uprooted for transactional purposes. some are sold and forced into labour unseaworthy boats.
What's the end game to this whole global crisis? Will the world cooperate to resolve global issues besieging the world and tackle the forces that enthrone them? Should we still believe in the hope offered the world by the Fall of Berlin Wall, or, should we, in these strange times, believe the Wall has gone right back up?"


Die Übersetzung, (soweit mir möglich):
In einer von Kriegen, Hunger, Ungleichheit, sozialer Ungerechtigkeit, Rassendiskriminierung und Intoleranz gebeutelten Welt errichten fast alle Gesellschaften der Welt wie Amerika, die Europäische Union, Australien und Asien Einwanderungsbarrieren, um Einwanderer und Flüchtlinge durch ihre Grenzen vom Kommen abzuhalten und von der Suche nach einem neuen und besseren Leben, das sich von dem unterscheidet, das sie vorher kannten. Doch Migranten werden nicht davon abgehalten. Sie reisen immer noch an die Grenzen dieser Länder und widersetzen sich allen Warnungen, in der Hoffnung, es zu schaffen. In den letzten Jahren hat Deutschland viele ausländische Migranten aufgenommen, die vor Gewalt, Verfolgung, Hunger und Tod geflohen sind, inmitten einer wachsenden Atmosphäre von Groll, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Bigotterie, die teilweise durch die Machtübernahme des dystopischen Demagogen, Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten, eingeleitet wurde, der die Politik des Hasses, der ethnischen Vorurteile und der Religion unterstützt, hauptsächlich weil diese Minderheiten nicht so aussehen wie er. Einige dieser Menschen kämpfen sich durch die Strapazen der Sahara. Einige werden vergewaltigt, während wiederum andere als Versuchskaninchen missbraucht werden. Einige werden verkauft und zur Arbeit gezwungen, während andere getötet werden. Diejenigen, die die Tortur durch das Mittelmeer überleben, verlieren ihr Leben in seetüchtigen Booten. 
Was ist das Ende für diese globale Krise? Wird die Welt zusammenarbeiten, um globale Probleme zu lösen und die Kräfte bekämpfen, die sie anführen? Sollen wir noch an die Hoffnung glauben, die der Welt durch den Fall der Berliner Mauer einst angeboten hat, oder sollten wir in diesen sonderbaren Zeiten glauben, dass die Mauer wiederaufgebaut ist?


GERMANY HAS FALLEN

von Arikpo Lawrence Omini

ist erschienen bei #tredition

228 Seiten in 3 Formaten

ISBN
978-3-7469-7963-2 (Paperback) 9,99 €
978-3-7469-7964-9 (Hardcover) 17,99 €
978-3-7469-7965-6 (e-Book) 4,99 €



About the author:
The Author of this Book, titled; “GERMANY HAS FALLEN” has written a couple of books over a long period. Some of these books were published in the traditional setting in social and cultural circles. Among his recent books are ‘WINGS AND WHITE ROBES’, a supernatural and historical fantasy thriller novel based around the true nature, life and significance of a mysterious and legendary figure known as the “World Teacher.” Also, the novel titled; “LEOPARD KING,” a Sci-fi, magic, mythological, action-packed adventure and supernatural fantasy based on the 500 years old historical secret of the Leopard Society of West Africa. In their belief, the Panther King is the King of the skies, jungle, night and King of the Underworld or Afterlife. According to the secret of the Leopard Society, the ‘Master of Enlightenment' and ‘God of Storm' called ‘The World Teacher’ will return and would establish his new ‘World Kingdom’ on earth but for that to be successful he has to wage a successful war against the unseen powerful forces from Astron that bring chaos on earth. 
The Author has worked as a columnist and editor of both Trumpet Newspaper and Pathfinder Magazine and has written several articles in several journals and gazettes. He migrated to Germany in 2012. He has spent most of his time studying the population, the political entities, social and working life of many Germans and immigrants in the European Union, and the impact recent migration has had on the country and its institutions and vice versa. He currently lives in Würzburg, a historical city in Bavaria, Southern Germany. 
For all correspondence and inquiries, please contact; 

Email: arikingomini@outlook.com 


Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de

Buchvorstellung "DAS BUCH DER ELFEN"




von Tom S. Bender



Zauberwesen haben die Menschen schon immer fasziniert. Spätestens seit "Die unendliche Geschichte", "Herr der Ringe" und/oder "Der Hobbit" hat es die Fantasy-Fans in aller Welt gepackt.

Im Unterschied zu den Filmen bleibt beim Lesen eines Fantasybuches vieles dem geistigen Auge der Leser und ihrer Fantasie überlassen. So kann jeder mit eigenen inneren Bildern den Ereignissen in den Geschichten folgen, wunderbare Landschaften schauen, zauberhaft schöne Elfen, hässliche und grobschlächtige Trolle, starke ehrenvolle Helden, die das Schwert zu führen wissen, um das Gute zu verteidigen. Oder zu erringen.

"Das Buch der Elfen" von Tom S. Bender ist genau so ein Buch. 
Eine Einladung, ins Reich der Elfen zu reisen und der spannenden Geschichte um das geheimnisvolle Buch sprichwörtlich beizuwohnen.

Ein geheimnisvoller fremder Mann kommt eines Tages in das kleine Dorf, in dem Gwain mit seiner Mutter ein bescheidenes Dasein lebt. Dieser außergewöhnlichen Begegnung mit dem Fremden, der sich Zet nennt, wird eine Reise folgen, von der Gwain noch nichts ahnt … ja, die er sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorzustellen vermag.

Die Reise ist gefahrvoll, und gemeinsam mit einigen Gefährten bestehen Zet und Gwain viele Abenteuer, um das Buch der Elfen, dessen Seiten in alle Winde verstreut wurden, wieder zu einem zu fügen, um das Überleben der Elfen zu ermöglichen.

Neben allen Abenteuern und schrecklichen Schlachten zwischen Gut und Böse kommen die Gefühle nicht zu kurz. Gwain verliebt sich in die schöne Silvania … Ehre, Scham und Schande, Leidenschaft und krankhafter Ehrgeiz … menschliche Abgründe gibt es viele.

332 Seiten spannendes Fantasy-Abenteuer
ist soeben erschienen bei #tredition

ISBN
978-3-7469-6524-6 (Paperback) 14,99 €
978-3-7469-6525-3 (Hardcover) 19,99 €
978-3-7469-6526-0 (e-Book) 12,99 €




Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de



Freitag, 28. September 2018

Buchvorstellung "DAS CROSS-OVER DARMKOCHBUCH"



(Coverdesign spotsrock; Titelfoto fotolia.com)


Wer unter Lebensmittelunverträglichkeit leidet, den quält sehr oft der Darm mit Schmerzen und anderen teilweise unerträglichen Unbehaglichkeiten. Dieses für unsere Gesundheit so wichtige Organ gesund zu erhalten trotz aller Unverträglichkeiten, hat sich die Autorin u. a. zum Ziel gesetzt.
Durch die Betreuung und Behandlung zahlloser Patienten, die unter verschiedensten Unverträglichkeiten leiden, weiß sie, wie schwierig sich die Ernährung gestaltet – angefangen beim Einkauf über die Zubereitung bis hin zum Genuss kann es ein weiter, komplizierter Weg sein.

Um die Betroffenen zu unterstützen, kam ihr die Idee zu diesem Kochbuch.
Kochbücher gibt es "wie Sand am Meer", wird nun mancher denken. Dem wird nicht widersprochen. Auch gibt es einige Bücher mit Informationen zum Thema Lebensmittelunverträglichkeit.

Aber dieses "CROSS-OVER DARMKOCHBUCH" ist doch anders!
Es liefert kurz und knapp, vor allem verständlich, die wichtigsten Informationen und darüber hinaus Rezepte, die geeignet sind für Menschen, die bei ihrer Ernährung berücksichtigen müssen, "diverse Unverträglichkeiten unter einen Hut zu bringen".

Mit 88 Seiten äußerst handlich kann es auch auf eine Reise mitgenommen werden. So klein und praktisch kann es beim Einkauf in der Handtasche als Einkaufszettel dienen, und die aufgelisteten Zutaten müssen nicht auf einen Extra-Zettel notiert werden. Die "appetitlichen" Bilder runden das Ganze ab und machen es zu einem "Must Have" in eigentlich jeder Küche.

Die Bearbeitung dieses Buches hat mir sehr viel Freude bereitet. Obwohl ich nicht zum Kreis der Betroffenen gehöre (worüber ich außerordentlich froh sein kann), haben mich die Rezepte inspiriert.
Schon immer war ich an bewusster, gesunder Ernährung interessiert, und so habe ich mich gleich daran gemacht, das eine oder andere Rezept auszuprobieren.
Pssst! Meine Favoriten sind vor allem die Suppen …

Das Buch ist ein Volltreffer!

Der Einkauf ist mehr als einfach, denn es gibt keine Zutat, die man erst importieren müsste. Alle Bestandteile eines Rezeptes sind auf dem Wochenmarkt, im Supermarkt, oder (wer es gerne und lieber mag) im Bio-Laden oder Reformhaus erhältlich.
Gleiches gilt für die Zubereitung. Nichts ist kompliziert. Die Autorin hat bewusst allergrößten Wert auf die Machbarkeit gelegt und auf jegliche Komplikationen verzichtet. Sie möchte es so einfach wie möglich machen und den Lesern schon beim Einkauf und der Zubereitung die Vorfreude auf die leckeren Mahlzeiten machen.
Ich finde, das gelingt ihr vortrefflich!

Diese Buch empfehle ich jedem, der sich gesund, bewusst ernähren möchte oder es aufgrund von einer oder mehreren Unverträglichkeiten muss.
In diesem Sinne: Viel Freude beim Einkauf, bei der Zubereitung und dann wünsche ich auch im Namen der Autorin "Guten Appetit" und "Wohl bekomm's" :-)



DAS CROSS-OVER DARMKOCHBUCH
Wie man diverse Unverträglichkeiten unter einen Hut bringt

von Cornelia Gräcmann

ist ab sofort erhältlich bei #tredition

ISBN:
978-3-7469-6364-8  |  Paperback  | 17,90 €
978-3-7469-6365-5  |  Hardcover  |  21,90 €
978-3-7469-6366-2  |  e-Book  |  9,90 €



Die Autorin:


Sie ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis in München-Pasing. "Das Körperhaus – ankommen und weiterkommen" ist eine Praxis mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Augenmerk der letzten Jahre geht immer mehr hin zu Darmdiagnostik und Ernährungsempfehlungen. So entstand dieses Buch aus den Bedürfnissen der Patienten heraus, die sich in der Problematik einer Cross-Over-Darmproblematik befinden. Es ist wichtig, die richtigen Rahmenbedingungen vorzufinden, um sich der eigenen Genesung widmen zu können. Die ist einer der Leitsätze ihrer Praxis.






Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de



Freitag, 20. Juli 2018

Buchvorstellung "Das Dalmanuta Prinzip"



Band I
Vom Beginn und von der Liebe





Wenn ein Mensch Arzt werden will, belegt er ein Studium an einer Universität, wenn jemand Ingenieur werden will, besucht er eine technische Hochschule, doch wo geht ein Mensch hin, der einfach nur er selbst sein will?
Die Wertschätzung des Lebens ist das höchste spirituelle Ziel. Wir können nur dann Freude an unserem Leben haben, wenn es uns gelingt, mit uns im Reinen zu sein. Dafür brauchen wir Selbstwertgefühl, Vergebungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein. Die Stärkung dieser drei Kompetenzen steht im Mittelpunkt der Meditations- und Reikilehre nach dem Dalmanuta-Prinzip. [Quelle: tredition.de/buchshop]

Und weiter heißt es im Klappentext "… Das große Thema, im Kleinen wie im Großen, ist Heilung. Die Liebe heilt uns selbst. Die Vergebung heilt die Vergangenheit. Die Verantwortung heilt die Zukunft. …"

Dies ist der erste Band der Dalmanuta-Reihe. Das Herz für die Liebe zu öffnen, bewirkt Heilung und Vergebung. Und die Liebe darf man anschließend nicht für sich behalten.
Nur was man teilt, mehrt sich …

Und Liebe durchdringt alle und alles …

Ich habe mich in diesem Buch an vielen Stellen selbst erkannt. So wird es vermutlich vielen Lesern gehen. Meiner Ansicht nach können wir alle nicht genug tun, zur Liebe zu finden, uns durch sie heilen zu lassen und sie weiter verströmen, sie hinauslassen in den ewigen Kreislauf des Universums.


Band I Vom Beginn und von der Liebe

erschienen bei #tredition

ISBN
978-3-7469-2728-2 (Paperback 7,99 €)
978-3-7469-2885-2 (eBook 6,49 €)



Über den Autor:

Peter Michael Dieckmann, 1961 in Duisburg geboren, war viele Jahre Zielfahnder bei der Kriminalpolizei. Heute lehrt er im Rahmen von Seminaren und Workshops Meditation und Reiki nach dem Dalmanuta-Prinzip. [Quelle: https://www.randomhouse.de/Autor/Peter-Michael-Dieckmann/p98723.rhd]













Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de







Buchvorstellung "Wie gehe ich mit "schwierigen" Menschen um?




"Schwierige" Menschen machen uns das Leben manchmal schwer

Wer kennt das Problem nicht? Der Kollege X geht einem gehörig auf den Geist mit seiner Pedanterie. Die Nachbarin Y kriegt die Zähne nicht auseinander, ganz gleich, wie nett wir grüßen. Im Freundeskreis gibt es einen, der an wirklich allem etwas auszusetzen hat und niemals zufriedengestellt scheint. Die Liste könnte noch viel länger werden. 

Wie der Autor des Buches, Klaus A. Schneewind, schreibt: 

"Schwierige Menschen, die unser Leben beeinträchtigen, gibt es zuhauf."

Nun hat man die Wahl: Man kann sich weiterhin und dauernd über solche Zeitgenossen ärger, bestenfalls geht man ihnen konsequent aus dem Weg. Aber eine gute Lösung ist das doch nicht, oder? Die andere Option ist die, zu lernen, wie man auch mit "schwierigen" Menschen umgehen kann.


Genau das beschreibt Klaus A. Schneewind in seinem aktuellen Buch. 

Der in München beheimatete Psychologe offeriert in diesem kleinen Ratgeber eine Bandbreite unterschiedlicher Typen von solch "schwierigen" Zeitgenossen und deren Verhaltensweisen. – Wenn Sie das lesen, werden Sie gewiss den einen oder anderen (oder auch sich selbst …) wiedererkennen.

Der Autor zeigt auf, dass sich Abgrenzung, konstruktive Beziehungsfertigkeiten und Ärgerkontrolle als wichtige Ressourcen erweisen, um sich gegen "schwierige" Menschen zu behaupten. Anhand sehr guter Beispiele ermöglicht dieser Ratgeber dem aufmerksam interessierten Leser, selbst herauszufinden, wie Beziehungsprobleme bewältigt werden können. Wie man der "Ärgerfalle" erfolgreich entgehen kann.


Das Buch ist eher ein Büchlein. Klein, aber fein! Und OHO. Die Essenz aus Beispiel, Aufgabe und Lösungsmöglichkeiten. Dabei ohne Fachchinesisch geschrieben, unterhaltsam obendrein und von Björn von Schlippe herrlich witzig illustriert.


Der Kauf lohnt sich allemal, denn unbequeme Zeitgenossen begleiten uns alle durch Lesen. Außerdem – seien wir doch mal ganz, ganz ehrlich mit uns selbst: Auch wir könnten für jemand anderen ein "schwieriger" Mensch sein …


In diesem Sinne empfehle ich



Wie gehe ich mit "schwierigen" Menschen um?

Wege aus der "Ärgerfalle"


von Klaus A. Schneewind

erschienen bei tredition

ISBN
978-3-7469-2570-7 (Taschenbuch 14,90 €)
978-3-7469-2571-4 (Hardcover 21,90 €)
978-3-7469-2572-1 (eBook 9,90 €)



Über den Autor



Professor Emeritus an der Ludwig Maximilians Universität München. Ehemaliger Lehrstuhlinhaber zum Bereich "Persönlicheitspsychologie, Psychologische Diagnostik und Familienpsychologie". Zertifizierter Familientherapeut. Träger des Bundesverdienstkreuzes. Weitere Informationen: http://www.klaus-a-schneewind.de/impressum.html sowie in dem Buch von K.-H. Renner & H. E. Lück (2017). Psychologie in Selbstdarstellungen, Band 5, S. 208-218. Lengerich: Pabst Science Publishers.
[Quelle: https://tredition.de/autoren/klaus-a-schneewind-23439/]








Der Illustrator:



Björn von Schlippe ist Illustrator für Werbeagenturen, Filmproduktionen und Verlage, unterrichtete vier Jahre lang als Dozent Storyboard-Zeichnen an der Bildkunstakademie Hamburg und Live-vor-Ort-Zeichner. Gemeinsam mit seinem Bruder veröffentlicht er unter dem Signet "Kartest" seit 2012 regelmäßig Cartoons in diversen Fachzeitschriften und Büchern. [Quelle: https://www.b-vonschlippe.de/about/]





Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de




Donnerstag, 19. Juli 2018

Buchvorstellung "BONES" – Meine Ausflüge ins Leben





Das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen, da sind sich Hund und Herrchen einig. Nicht zuletzt deshalb hat Autor Marc Götzen die Geschichten von "BONES" aufgeschrieben. Denn Lachen erhellt die Welt.

BONES ist ein Labrador – zumindest soweit er das weiß – und erzählt heitere, komische Erlebnisse, die er mit "Kollegen" und "seinen" Menschen erlebt hat und die seine Ausflüge ins Leben kennzeichneten. Er ist ein kluger Hund mit dem Herzen auf dem rechten Fleck und nimmt auch kein Blatt vor die Schnauze, wenn es um Probleme geht, die Hund und Herrchen oder Frauchen miteinander haben können. Sein gesunder Hundeverstand befasst sich hier und da auch mit Welt und Gesellschaft.


"BONES" ist jetzt erschienen bei #tredition

ISBN
978-3-7469-2759-6 (Paperback 12,50 €)
978-3-7469-3584-3 (Hardcover 19,99 €)
978-3-7469-2761-9 (E-Book 5,99 €)



Der Autor:

Marc Götzen ist Mitte 50 und ist gelernter Druckvorlagenhersteller. Als Autor präsentiert er mit dem vorliegenden Buch seinen Erstling. Die Idee, über seinen Hund zu schreiben, kam ihm eines Tages während eines Spaziergangs. [Quelle: tredition-Autorenprofil]











Spotsrock
macht Bücher schön


Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252

www.spotsrock.de
angel@spotsrock.de